Die Monsterpfoten /Jugendgruppe

Die Monsterpfoten

Hier lernen Kinder durch Spiel und Spaß viel über die Tierschutzarbeit, über Tiere und ihre Bedürfnisse und erfahren dabei, dass ein Tier auch viel Verantwortung bedeutet.
 
Sie basteln, backen Hundekekse, spielen und schmusen mit den Tieren, gehen mit den Hunden spazieren, besuchen Vereine und vieles mehr.
Hallo Monsterpfoten, der Treff am 20.1 fällt leider aufgrund von Krankheit aus
Nistkästenwanderung
Anfang Oktober hatte die Kreisgruppe Lichtenfels des LBV wieder zur Nistkästenreinigung rund um den Dornig eingeladen und auch die Monsterpfoten nahmen wieder daran teil. Unter der Leitung von Wolfgang Hüttner und Marion Damm wurden die Nistkästen gereinigt und auch nach den Siebenschläfern geschaut, die sich in einigen Nistkästen einquartieren, um ihren Winterschlaf zu halten. Doch leider ließ sich in diesem Jahr keines der putzigen Tierchen sehen. Dafür gab es am Wegesrand viele verschiedene Pilze und seltene Pflanzen zu ent-decken und zum Abschluss der interessanten und lehr-reichen Wanderung gab es in der Schutzhütte am Dornig Getränke und Gebäck, das von der Bäckereifamilie Hönninger aus Lichtenfels spendiert wurde.

Fleissige Monsterpfoten
Für den Freilauf- und Hundetrainingsplatz hatte sich die Jugendgruppe " Monsterpfoten " vom Lichtenfelser Tierheim mit ihrer Leiterin Birgit Hartmann etwas besonderes für die sportlichen Aktivitäten der Hunde einfallen lassen ! Sie bauten mit fleißiger Unterstützung der 2. Vorsitzenden Nathalie Grammon und Begleitung
eine Hundewippe und einen Hundesteg aus Holz.
Das Material für diese Aktion sponserte die Schreinerei Gerd Haderlein aus Marktzeuln, wofür sich das Tierheim recht herzlich bedankt !! Es wurde gebohrt, gestrichen und geschraubt. Anschließend gab es einige Snacks und Getränke zur Stärkung.
Share by: